grafikgrafikgrafik
Anmelden / Registrieren
Home | Impressum
Navigation

Allgemeines
grafik Startseite
grafik Nachrichten
grafik Flohmarkt
grafik Fotoalbum
grafik neue Fotos
grafik Forum
grafik neue Beiträge
grafik Hilfe

grafik TES
grafik Infos
grafik Forum
grafik Fotoalbum

grafik VIVA u.a.
grafik Infos
grafik Forum
grafik Fotoalbum


grafik
| Forum-Index | Forum-Statistik | Registration/Login | Suche |

 ForumIndex  »  Ausstattung  »  übrige Kabel
  Erster Beitrag | Letzter Beitrag Forum Automatische Benachrichtigung deaktivieren     Thema drucken
Autor
Anfang der Diskussion    ( Antworten erhalten: 2 )    Vorheriges Thema
Laser5000 Drucken  Λ

Forum

Nachrichten : 51

Hallo zusammen,
benötige mal wieder eure Hilfe...

auf meiner TES sind folgende elektrische Geräte installiert und fertig verkabelt:

Kühlschrank, Deckenbeleuchtung, übliche Navigations- und Mastlichter, div. Lampen in der Kabine, Kompass mit Beleuchtung, Radiovorbereitung, Motor mit e-Start, 220V Ladegerät, Bilgepumpe, Wasserstandssensor, Wasserpumpe, Log/Lot Geber mit Instrumentenpanel.

Jetzt habe ich hinter der Holzklappe Backbord bei den Schaltern und Sicherungen noch ein Bündel freier Kabel gefunden: (leider klappt hier hochladen gerade nicht) LinkLink

Ich konnte davon eigentlich nur die 2 Lautsprecher Kabel erkennen.
Fraglich sind dann:
- dickeres Antennenkabel grau ummantelt
- etwas dünneres Antennenkabel schwarz ummantelt
- Rot / 1x Schwarz ca. 1,5-2,5mm² vermutlich Stromkabel nur wohin?
- 2 adriges Kabel ca. 1,5mm² weiß ummantelt
- 6 adriges Kabel

Habt ihr eine Idee für was die Kabel könnten oder wo die hingehen? Im Motorschacht oder in der Backskiste habe ich keine losen Kabel entdeckt, müsste man aber vermutlich irgendwas abschrauben um das zu entdecken.

vg
Mathias

Vg
Mathias

TES 720BT Festkiel - Milky Way
O 02.11.2018 um 22:44 Uhr Offline Profil Email www Private Nachricht
avalon Drucken  Λ

Administrator

Forum

Nachrichten : 1486

Mal so als erste Ideen zum Suchen...

Hast Du in der Nähe des Mastfußes eine/mehrere Steckbuchse/n?
Ich hatte eine Steckbuchse mit 4 "Löchern", von denen nur zwei im Stecker verwendet wurden - zur Ankerlaterne auf dem Mast.

Antennenkabel könnten auch in Richtung Mast gehen, eben für die UKW-Antenne. Und auch beim Echolot gib es ein Antennenähnliches Kabel vom Anzeigegerät zum Geber unten im Rumpf.
Mein eingebautes (Auto-)Radio hat ebenfalls ein Antennenkabel, das zu einer Stabantenne führt, die ich in der Nasszellenbackskiste versteckt habe.

Und guck mal in den Ankerkasten - auch mit Kopf tief rein und nach oben unters Deck gucken!
(Landanschluss, el. Gasabsperrventil, Positionslampen, ...)

Viele Grüße
Reinhard

PS: hast Du schon mal bei der Werft/dem Händler nachgefragt?


O 02.11.2018 um 23:29 Uhr Online Profil Email www Private Nachricht
skipper1315 Drucken  Λ

Forum

Nachrichten : 155

Das sind nur Reserven Kabel und sie laufen von Elektrokasten bis Mastfuß. Keine Funktionen. Nicht alle Boote sowas haben
O 05.11.2018 um 18:41 Uhr Offline Profil Email www Private Nachricht
Springe zu :  
   
CP-Splatt 1.0


grafik
grafikgrafikgrafik