grafikgrafikgrafik
Anmelden / Registrieren
Home | Impressum
Navigation

Allgemeines
grafik Startseite
grafik Nachrichten
grafik Flohmarkt
grafik Fotoalbum
grafik neue Fotos
grafik Forum
grafik neue Beiträge
grafik Hilfe

grafik TES
grafik Infos
grafik Forum
grafik Fotoalbum

grafik VIVA u.a.
grafik Infos
grafik Forum
grafik Fotoalbum


grafik
| Forum-Index | Forum-Statistik | Registration/Login | Suche |

 ForumIndex  »  Allgemeines  »  Solarpanel - Heckmontage
  Erster Beitrag | Letzter Beitrag Forum Automatische Benachrichtigung deaktivieren     Thema drucken
AutorSeite: 1.3333333333333 von 
Laser5000 Drucken  Λ

Forum

Nachrichten : 86

Meiner hängt an einer 15A Sicherung. Der Regler hat schlapp gemacht weil noch ca 1.5A durch Radio und Handy gesaugt wurden.
Aber hast recht ich vermute auch meiner hätte einen eingebauten Tiefentladungsschutz.
Bleibt dann nicht mehr viel wovor die Batterie geschützt werden müsste.

Vg
Mathias

TES 720BT Festkiel - Milky Way
O 08.08.2020 um 10:06 Uhr Offline Profil Email www Private Nachricht
flask Drucken  Λ

Moderator

Forum

Nachrichten : 808

Ich habe das irgendwann schon einmal geschrieben. Verbraucher gehören an den Laderegler Ausgang für Verbraucher und NICHT direkt an die Batterie.

1. Tiefenentladung kann nicht stattfinden
2. Die Energie wird viel effektiver verteilt. Denn wenn die Sonne scheint, verwenden die Verbraucher nicht die Energie aus der Batterie, sondern bekommen direkt die Energie vom Solarpanel. Dadurch entfällt der Ladevorgang und Ladeverluste werden vermieden.


O 08.08.2020 um 17:58 Uhr Offline Profil Email www msnmPrivate Nachricht
Laser5000 Drucken  Λ

Forum

Nachrichten : 86

Schon klar... nur alles geht halt nicht. Entweder wenn es zu viel saft zieht....dachte Z.b. Kühlschrank geht, braucht während dem Kühlen ca 4A. Aber der Einschaltmoment hat wohl eine kurze Spitze bei der Regler abregelt. Gleichzeitig Wasserpumpe, Handy, Radio und Kühlschrank wäre sowieso nicht gegangen das wusste ich und wäre ok gewesen.
Oder die Kabel müssten neu verlegt werden und das verkneift man sich meistens lieber.

Vg
Mathias

TES 720BT Festkiel - Milky Way
O 08.08.2020 um 18:28 Uhr Offline Profil Email www Private Nachricht
flask Drucken  Λ

Moderator

Forum

Nachrichten : 808

Zum Thema Tiefenentladung. Klar Verbraucher gehören an den
Ladereglerausgang. Letzte Woche habe ich einen sehr weit verbreiteten
Qualitativ hochwertigen Voltronic Sc 330 Laderegler für Wohnmobile angeschlossen. Und siehe da, der Laderegler hat keinen Verbraucherausgang.

Um die Batterie zu schützen, gibt es wieder einen Batteriewächter von Voltronic.

https://www.votronic.de/index.php/de/produkte/peripheriegeraete/batterie-waechter

Ist nicht ganz billig, aber wenn die erste Batterie tiefenentladen wurde, lohnt der sich schon.


O 16.08.2020 um 13:42 Uhr Offline Profil Email www msnmPrivate Nachricht
Springe zu :  
   
CP-Splatt 1.0


grafik
grafikgrafikgrafik