grafikgrafikgrafik
Anmelden / Registrieren
Home | Impressum
Navigation

Allgemeines
grafik Startseite
grafik Nachrichten
grafik Flohmarkt
grafik Fotoalbum
grafik neue Fotos
grafik Forum
grafik neue Beiträge
grafik Hilfe

grafik TES
grafik Infos
grafik Forum
grafik Fotoalbum

grafik VIVA u.a.
grafik Infos
grafik Forum
grafik Fotoalbum


grafik
| Forum-Index | Forum-Statistik | Registration/Login | Suche |

 ForumIndex  »  Allgemeines  »  Brot backen und Brötchen aufbacken
  Erster Beitrag | Letzter Beitrag Forum Automatische Benachrichtigung deaktivieren     Thema drucken
Autor
Anfang der Diskussion    ( Antworten erhalten: 5 )    Vorheriges Thema Nächstes Thema
flask Drucken  Λ

Moderator

Forum

Nachrichten : 802

Moin,

nächstes Jahr wollen wir eine längere Zeit mit dem Boot in der finnischen Natur unterwegs sein. Und dort hauptsächlich Naturhäfen anlaufen. I.d.R. gibt es einen Steg und Toilette und ab und zu eine öffentliche kostenlose Sauna.

Die Einkaufsmärkte/Supermärkte liegen oft sehr weit auseinander. Ich liebe es morgens frisches Brot oder frische Brötchen zu essen.

Ich weiß, es gibt diese Backofenaufsätze für den Gasherd. Hat die schon jemand ausprobiert? Taugen die was? Oder sind die Aufbackbrötchen von außen nur trocken und hart?

Wenn ich Brot selbst backen möchte hat jemand ein gutes Rezept?

Ich habe mal einen Outdoorbericht gelesen, dass man auch Brot im Topf backen kann.

Ich bin auf eure Tipps gespannt.

Viele Grüße
Carsten



O 06.12.2009 um 10:03 Uhr Offline Profil Email www msnmPrivate Nachricht
Esprit Drucken  Λ

Forum

Nachrichten : 293

klar geht das....probier es einfach mal zu Hause aus! In anderen Ländern wird das Fladenbrot so hergestellt...

Hier ein Rezept für "Outdoor" Bäcker und weitere:

http://www.trekkingchile.com/DE/outdoor-kueche-rezepte.html#Pfannenbrot

Viel Spass beim Ausprobieren! (Ich hatte das Pizza-Rezept mal im Boot ausprobiert--musst dir einfach nur Zeit nehmen....in der beschichteten Pann mit Deckel ging das gut. Schmecken tuts nicht ganz so knusprig, wie aus dem Ofen, aber....What shalls..null


O 06.12.2009 um 14:43 Uhr Offline Profil Private Nachricht
Esprit Drucken  Λ

Forum

Nachrichten : 293

ach so, noch ein Tip zur Pizza.
den Teig auf einer Seite fertig backen, dann wenden und den Belag darauflegen (so kann der Teig nicht so "einnässen", weil eine Belagseite ja schon gebacken ist) und weitere 5-10 minuten auf kleinster Stufe fertigbacken....

Aber fang mal mit dem Fladenbrot an--schmeckt sehr fein!

Vergess nicht die Topfhalterungen, sonst liegt die Pizza auf dem Boden, wenn ein Motorboot vorbeiheizt!


O 06.12.2009 um 15:00 Uhr Offline Profil Private Nachricht
Esprit Drucken  Λ

Forum

Nachrichten : 293

hier noch ein Rezept für die Frühstücksbrötchen :

http://www.brigitte.de/kochen/rezepte/rezept/ferienhaus-kueche_pfannenbrot

O 06.12.2009 um 15:07 Uhr Offline Profil Private Nachricht
flask Drucken  Λ

Moderator

Forum

Nachrichten : 802

Esprit, vielen Dank für die Tipps.

Gibt es hier niemand mehr der länger auf Fahrt geht? Seit ihr immer wieder abends im Hafen?

Backt keiner Brötchen auf? Den einfachen Camping Toaster für den Gasherd haben wir.

Gruß
Carsten


O 11.12.2009 um 19:37 Uhr Offline Profil Email www msnmPrivate Nachricht
avalon Drucken  Λ

Administrator

Forum

Nachrichten : 1528

Hallo Carsten,

wir sind auch abends immer wieder im Hafen. Und ausser einem Blech/Drahtaufsatz für den Gaskocher haben wir nix zum Toast- oder Brötchen-Aufbacken.

Tja - so gehts, wenn man statt eines Urlaubs eine Expedition plant

Have Fun
Reinhard
O 11.12.2009 um 19:44 Uhr Offline Profil Email www Private Nachricht
Springe zu :  
   
CP-Splatt 1.0


grafik
grafikgrafikgrafik