grafikgrafikgrafik
Anmelden / Registrieren
Home | Impressum
Navigation

Allgemeines
grafik Startseite
grafik Nachrichten
grafik Flohmarkt
grafik Fotoalbum
grafik neue Fotos
grafik Forum
grafik neue Beiträge
grafik Hilfe

grafik TES
grafik Infos
grafik Forum
grafik Fotoalbum

grafik VIVA u.a.
grafik Infos
grafik Forum
grafik Fotoalbum


grafik
| Forum-Index | Forum-Statistik | Registration/Login | Suche |

 ForumIndex  »  Sonstiges  »  Jütbaum für Viko 23
  Erster Beitrag | Letzter Beitrag Forum Automatische Benachrichtigung aktivieren     Thema drucken
Autor
Anfang der Diskussion    ( Antworten erhalten: 6 )    Vorheriges Thema Nächstes Thema
happysailing Drucken  Λ

Forum

Nachrichten : 21

Hallo
Wer von euch hat Detailfotos von einem Original Jütbaum einer Viko 23 ? (Keine Gabel!)
Bitte nicht erklären wie so was funktioniert sondern ich will wissen wie das Teil im Mastfuß eigenlich hält.
Da ist nur ein Loch mit einem Durchmesser von ca 25mm und das wars.
Ich möchte mir so ewas selber bauen statt kaufen.

LG Andi
O 19.02.2014 um 19:15 Uhr Offline Profil Private Nachricht
avalon Drucken  Λ

Administrator

Forum

Nachrichten : 1548

Moin Andi,

vielleicht helfen Dir diese Bilder von einer TES 678 BT.
Wir haben auch nur einen Jüttbaum und keine Gabel.

für grosses Bild hier klicken

Hier - und beim letzten Bild - kann man (mit gutem Willen sehen, dass im Mast mit einer verchromten Ummantelung ein rundes Loch ist, in das der Jüttbaum eingesteckt ist.
Der Jüttbaum besteht an dieser Stelle aus einem Alurohr, in das ein aus massivem Alu gedrehter Aluminiumeinsatz eingearbeitet ist, der auf der einen Seite in das Rohr passt und auf der anderen Seite einen ca. 6 cm (muss ich nochmal genau messen!) langen 25 mm dicken "Dorn" hat.

für grosses Bild hier klicken

Hier ist das vordere Ende, das man in das dickere Rohrstück einschieben kann, damit es nicht so lang zum Verstauen ist.

für grosses Bild hier klicken

Und das Ganze in Funktion. Wichtig sind die roten Führungsleinen, die am vorderen Ende des Jüttbaumes und (hier bei der TES) an den Wantenbügeln festgemacht werden müssen, damit der Jüttbaum nicht seitlich kippt.

Viele Grüße
Reinhard


O 19.02.2014 um 20:37 Uhr Offline Profil Email www Private Nachricht
happysailing Drucken  Λ

Forum

Nachrichten : 21

DANKE !!!
O 20.02.2014 um 18:49 Uhr Offline Profil Private Nachricht
avalon Drucken  Λ

Administrator

Forum

Nachrichten : 1548

Bitte!

Nochwas, was vielleicht nicht so ganz rüberkam...
Der Jüttbaum wird am Mast nur eingesteckt und nicht auf irgendeine Weise verriegelt.
Er hält ausschliesslich durch die genau definierte Länge zwischen Mast und dem Beschlag vorne am Vorstag.

Deshalb ist er auch zweigeteilt und ineinanderschiebbar. Man baut den etwas zusammengeschoben zwischen Mast und Vorstagbeschlag, zieht ihn auseinander, bis die vorhandenen Löcher übereinanderliegen und sichert dann in der Mitte durch einen in die Löcher eingesteckten Bolzen mit Splint. Man sieht die Stelle oben auf dem mittleren Bild links.
Durch das "überflüssige" Loch weiter vorne am Jüttbaum wird der Bolzen im zusammengeschobenen Zustand zum Verstauen durchgesteckt.

Noch ein paar Maße - frisch gemessen:
(gelten für meine TES, und sind für Dich nur beispielhaft):

hinteres Ende:
für grosses Bild hier klicken

vorderes Ende:
für grosses Bild hier klicken


Viel Erfolg beim Bau
Reinhard


O 20.02.2014 um 21:56 Uhr Offline Profil Email www Private Nachricht
happysailing Drucken  Λ

Forum

Nachrichten : 21

Danke für den Vorschlag.
Hab mir jetzt eine gebaut und funktioniert super.
ganz easy
Ich probier mal Fotos einzustellen.

LG Andi

Fotos siehe hier (ich habe mal etwas nachgeholfen, Reinhard)


O 27.04.2014 um 09:14 Uhr Offline Profil Private Nachricht
avalon Drucken  Λ

Administrator

Forum

Nachrichten : 1548

Moin Andi,

da sind zwei (verschieden lange?) abgebildet.
Machst Du die jetzt in Serie?

Viele Grüße
Reinhard
O 27.04.2014 um 15:09 Uhr Offline Profil Email www Private Nachricht
happysailing Drucken  Λ

Forum

Nachrichten : 21

Nein, die 2. ist für einen Freund der auch eine Viko 23 segelt.

LG Andi
O 27.04.2014 um 15:21 Uhr Offline Profil Private Nachricht
Springe zu :  
   
CP-Splatt 1.0


grafik
grafikgrafikgrafik