grafikgrafikgrafik
Anmelden / Registrieren
Home | Impressum
Navigation

Allgemeines
grafik Startseite
grafik Nachrichten
grafik Flohmarkt
grafik Fotoalbum
grafik neue Fotos
grafik Forum
grafik neue Beiträge
grafik Hilfe

grafik TES
grafik Infos
grafik Forum
grafik Fotoalbum

grafik VIVA u.a.
grafik Infos
grafik Forum
grafik Fotoalbum


grafik
| Forum-Index | Forum-Statistik | Registration/Login | Suche |

 ForumIndex  »  Ausstattung  »  Anker für TES 678 BT
  Erster Beitrag | Letzter Beitrag Forum Automatische Benachrichtigung deaktivieren     Thema drucken
Autor
Anfang der Diskussion    ( Antworten erhalten: 2 )    Vorheriges Thema Nächstes Thema
Marco Drucken  Λ

Forum

Nachrichten : 2

Hallo,
möchte mit meiner TES 678 im August nach Kroatien (Istrien, Kvarner Bucht).
Welches Ankergeschirr (Leine, Leine mit Blei, Kette, Ankertyp, Gewicht, Durchmesser, Länge) würdet ihr empfehlen, auch mal eine Nacht in einer Bucht zu verbringen?

O 14.07.2014 um 08:05 Uhr Offline Profil Private Nachricht
Kdjrui Drucken  Λ

Forum

Nachrichten : 41

Da dort der Grund sehr felsig ist würde ich einen Faltanker wählen mit Anbringung einer Bergeleine am forderen Ankerende um den Anker leichter löse zu können.

Gruß
Martin
O 15.07.2014 um 12:55 Uhr Offline Profil Email Private Nachricht
avalon Drucken  Λ

Administrator

Forum

Nachrichten : 1545

Wir waren noch nie in Kroatien - deshalb können wir auch nicht wirklich mitreden...

Nur mal grundsätzliche Gedanken zu unserer Ausrüstung:

Wir haben einen 9 kg Bügelanker, dem ich in unserem Urlaubsrevier (Bodden, Ostseeküste um Rügen) durchaus vertrauen würde.

Dazu kommen 10 m Kette in 6 mm Stärke.
8 mm wären vielleicht noch besser, aber bringen auch mehr Gewicht in den (hoch über der Wasserlinie liegenden!) Ankerkasten.

An der Kette ist eine 40 m lange Leine mit 12 mm Durchmesser, die für die Wassertiefen in unserem Revier völlig ausreicht.

Und für die ganz einfachen kurzen Ankerstopps haben wir zusätzlich einen 6 kg Plattenanker mit Leine ohne Kette an Bord, der schlimmstenfalls zusätzlich zum Bügelanker ausgebracht werden kann. Der liegt aber griffbereit in der hinteren Backskiste.

Viele Grüße
Reinhard

(alle Angaben ohne Gewähr, aus dem Gedächtnis - ich müsste nochmal genau messen


O 21.07.2014 um 23:19 Uhr Offline Profil Email www Private Nachricht
Springe zu :  
   
CP-Splatt 1.0


grafik
grafikgrafikgrafik